Volkstanzwettbewerb: Großes TriolettMit Stolz zeigten unsere jugendlichen Tänzer die für den Volkstanzwettbewerb in Wiehl vorbereiteten Volkstänze:
Pflichttanz war „Jungsächsisch aus Keisd“, für die Kür hatten wir "Das Große Triolett" ausgewählt. Der Wettbewerb selbst und auch die ganze Veranstaltung haben riesigen Spaß gemacht - wir sind bei nächster Gelegenheit wieder dabei!

Ende Oktober fährt die Siebenbürger Volkstanzgruppe Herten zum Volkstanzwettbewerb der SJD. Er findet dieses Jahr in Wiehl statt - da müssen wir unbedingt hin! Pflichttanz ist "Jungsächsisch", der Kürtanz wird noch nicht verraten ... Es werden ca. 15 Gruppen teilnehmen, die Konkurrenz ist also groß. Aber dabei sein ist alles!

Abends spielt die Amazonas-Band, davon waren wir schon in Dinkelsbühl ganz begeistert. Es kann nur gut werden ...

Internationale Jugend auf der HaldeEinen Tag zu Gast in Herten war am 14. Juli das Föderationsjugendlager der SJD. Die jungen Leute aus USA, Kanada, Österreich und Deutschland verbrachten einen entspannten Tag am Siebenbürger Haus. Sie waren zu Gast bei der Open-Air-Probe der Siebenbürger Blaskapelle, genossen Mici und Siebenbürger Baumstrietzel.

Nach dem Ausklang verbrachten die Jugendlichen des FöJuLa gemeinsam mit den Hertener Jugendlichen den Nachmittag auf der Halde Rungenberg. Heike Mai-Lehni hatte hierfür ein Picknick organisiert, das bei fantastischer Aussicht auf die Industriekultur der Region genossen wurde. Beim Drachensteigen vergnügten sich die Jugendlichen gemeinsam – so ging der Nachmittag viel zu schnell vorbei.

Ein tolles Wochenende verbrachte unsere Tanzgruppe über Pfingsten in Dinkelsbühl. Vor riesigem Publikum wurde das Große Triolett getanzt und mit gewaltigem Applaus belohnt. Großartig waren auch die Veranstaltungen abends im Zelt mit Live-Bands und super Stimmung! Und toll, dass es Jugendherbergen gibt!

Begießen 2013Schöne Mädchen zu begießen,
ist der Knaben Freudentag -
darum komm ich dich begießen,
heut am 2. Ostertag!

Mit diesem Begrüßungsspruch besuchten Jungs der Tanzgruppe mit ihren Vätern die jungen Mädchen und Frauen, um sie nach altem Brauch mit Parfüm zu begießen. Nach Pali, Osterei  und -gebäck und natürlich etwas Gesang ging´s weiter zur nächsten Station. Und immer vorneweg: Philipp Ginsel auf seiner Steirischen Harmonika - so war für beste Stimmung gesorgt!

Werbung

Tanzprobe

Tanzprobe ist Sonntags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Siebenbürger Haus.

Veranstaltungen

Di Jan 22 @16:30 - 06:00PM
Kindertanzen der KGHL
Fr Jan 25 @17:00 - 07:00PM
Pfadfinder
So Jan 27 @18:15 - 07:45PM
Volkstanz