2020: Corona-Weihnachtsfeier

Zu einer Online-Weihnachts-feier hatte die Siebenbürger Volkstanz-gruppe eingeladen. Tim Holzträger und Karina Hermann begrüßten die Teilnehmenden herzlich. Josi Struckmeier hatte eine sehenswerte Bildershow vorbereitet: Der Anteil der Fotos aus diesem Jahr war naturgemäß gering, umso interessanter waren die Erinnerungen aus den vergangenen Jahren. Für den weiteren Verlauf hatten Josi Struckmeier und Nicola Leese ein Spiel vorbereitet: "Wer bin ich" wurde als Gruppenspiel in mehreren Kleingruppen geraten: Dafür wurden die Teilnehmer*innen in verschiedene Chats aufgeteilt, in denen sie Fragen vorbereiteten, mit deren Hilfe sie ergründen wollten, wer sie waren: Der "Weihnachtsmann", ...

Corona-Probe im Garten

"Kontaktsport draußen" ist in NRW wieder erlaubt. Das Hygiene-Konzept für das Siebenbürger Haus der Jugend in Herten wurde - in Absprache mit Ordnungs- und Jugendamt - entsprechend angepasst. Künftig treffen sich die Jugendlichen also bei schönem Wetter wieder sonntags und können im Garten ihre Proben abhalten. Fast wie in Vor-Corona-Zeiten ... Weitere Jugendliche sind übrigens stets willkommen!

Liebe Mädels, 

in diesem Jahr muss leider auch unser diesjähriges Bespritzen entfallen. Wir schließen uns daher gerne unserem Landes- und Bundesvorsitzenden an und begießen euch in diesem Jahr digital. Dafür haben wir heute einen Spruch für euch, der aus Nordsiebenbürgen stammt: 

„Wir haben gehört, dass hier ein hübsches Rosmarinbäumchen wächst.
Wir wollen es gern besprühen,
es soll doch nicht verblühen!
Wir wollen es gern begießen, 
es soll sich nicht verdrießen!
Ist es erlaubt, den Rosmarin zu bespritzen?"

In diesem Sinne: Lasst euch nicht verdrießen. Schöne Ostern!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung werden unsere Proben vorübergehend ausgesetzt. Wir hoffen, dass wir bald wieder durchstarten können. Bis dahin: 
Haltet euch gesund!

Volkstanzseminar

Das diesjährige Volkstanzseminar der SJD fand in Herten statt. Mehr als 50 begeisterte Tänzer und Tänzerinnen folgten der Einladung. Sie lernten verschiedene Formationstänze und knüpften neue Kontakte. Zugleich wurde das gemeinsame Repertoire der Siebenbürger Volkstanzgruppen in NRW erweitert. 

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt: Pizza und Kuchen wurden gerne gegessen. In der Pause des ausgefüllten Tages stand die Besichtigung der Heimatstube auf dem Programm. 
Schön, dass alle da waren!

Tanzprobe

Tanzprobe ist sonntags von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr im Siebenbürger Haus.

Veranstaltungen

Keine Termine