Bereits  2015 wurde die Volkstanzbewegung in ihren regionalen Ausprägungen in Deutschland in die Liste "immaterielles Weltkulturerbe" der UNESCO aufgenommen: 

Die Volkstanzbewegung ist durch vielfältige Erscheinungsformen geprägt, die sich historisch auf die Vielstaatigkeit Deutschlands zurückführen lassen. Landestypische Musik, gesellschaftliche Rahmenbedingungen und örtliche Bräuche prägten die jeweiligen Formen und Praktiken. Die Übermittlung der Tänze vollzog sich über Jahrhunderte mündlich Überlieferung und durch körperliche Nachahmung. Heute ist die Siebenbürger Volkstanzgruppe Herten eine der zahlreichen in Deutschland aktiven Tanzgruppen. Zusammenkünfte auf örtlichen Festen wie auch überregionalen Veranstaltungen bieten Gelegenheit für eine gemeinschaftliche tänzerische Betätigung von Aktiven und Interessierten.

Weitere Details finden Sie hier.

 

Werbung

Tanzprobe

Tanzprobe ist Sonntags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Siebenbürger Haus.

Veranstaltungen

Keine Termine