Frühjahrstagung_2015, Foto: privat

Rund 50 Siebenbürgerinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen trafen sich am vergangenWochezu ihrer aktuellen Frühjahrstagung - darunter auch eine Abordnung aus Herten. Bei den Neuwahlen wurden Karin Roth (Vorsitzende) und Elfriede Thodt-Werner (Beisitzerin) für den Vorstand des  Landesfrauenreferates NRW bestätigt. Die Veranstaltung findet jährlich an wechselnden Orten statt - dieses Mal waren die Kölner Siebenbürgerinnen Ausrichterinnen. Hauptprogrammpunkt war ein Seminar mit der Theaterregisseurin Ingrid Gündisch, selbst ebenfalls Siebenbürgerin und heute wohnhaft in Hamburg. Die erfahrene Regisseurin, die zugleich Dozentin an mehreren Universitäten ist, begeisterte die Teilnehmerinnen mit abwechslungsreichen Elementen und vielen Mitmachaktionen.

60 Jahre Frauengruppe, Foto: Tina SchindlerNicht ohne Stolz blickt die Siebenbürger Frauengruppe Herten auf ihr 60-jähriges Bestehen zurück: Seit ihrer Gründung 1954 hat sie sich in der „neuen Heimat“ kontinu­ierlich verschiedenen Aufgaben gewidmet: Brauchtum und Kulturgut zu pflegen und zu erhalten sollte auch fern der alten Heimat mit Liebe und Leidenschaft weitergeführt werden. Wichtig waren stets die Pflege sozi­aler Kontakte und die Beteiligung an verschiedenen Hilfsaktionen.

Frühjahrstagung_2014, Foto: privatDas Landesfrauenreferat NRW der Siebenbürger Sachsen in Deutschland traf am Wochenende im rumänischen Konsulat in Bonn zusammen. Die Teilnehmerinnen wurden vom rumänischen Generalkonsul Mihail Botorog begrüßt – sehr fesselnd berichtete er von seiner Arbeit und den Aufgaben des Konsulats. Interessant waren auch aktuelle Einschätzungen der Lage im Nachbarland Ukraine oder seine Ausführungen zu Armutsflüchtlingen aus Rumänien nach Deutschland ...
Foto: privat

35 Jahre Siebenbürger StickgruppeSeit nunmehr 35 Jahren gibt es die Siebenbürger Stickgruppe im Siebenbürger Haus. Grund genug für die Frauen, dieses Jubiläum zu begießen. Bei einem Gläschen Sekt und einer festlichen Kaffeetafel wurde auf dieses Ereignis angestoßen. Die Treffen finden monatlich statt und dienen heute hauptsächlich dem Kaffeetrinken und gemütlichen Plaudereien. In besonderem Maße wird die Gruppe getragen von ihrer Leiterin und guten Seele Katharina Kresin, der besonders gedankt wurde. Interessierte Frauen sind stets gerne gesehen!

Interessant, informativ, unterhaltsam, spannend - so wurde der Besuch des Medienhauses Bauer von den Teilnehmerinnen der Siebenbürger Frauengruppe beschrieben. Wer hätte gedacht, dass eine Papierrolle mehr als 1 Tonne wiegt - etwa soviel wie ein Kleinwagen? Und wer hätte sich Gedanken darüber gemacht, wie die verschiedenen Bestandteile der Tageszeitung zusammengefügt werden?

Veranstaltungen

Di
Yoga mit Voranmeldung
16 Feb 2021 09:15 10:15
Di
Yoga mit Voranmeldung
16 Feb 2021 10:15