Aufgrund der aktuellen Entwicklung sind alle Veranstaltung im Siebenbürger Haus der Jugend bis auf Weiteres abgesagt. Halten Sie sich gesund und bleiben Sie zu Hause! Mehr Infos
Frisch gebackene "Ischler"

In kürzester Zeit ausverkauft war unser Frühstück für "Kathis und andere Frauen". Die Gäste wurden mit einem Gläschen Sekt oder O-Saft herzlich begrüßt und dann zu einem umfangreichen Frühstück eingeladen. Hierfür gab es wieder allerhand Leckereien - von verschiedensten Käsespießchen bis hin zu selbstgekochten Marmeladen: Pina-Colada-, Pflaumen-Tomaten-Ingwer- und Glühweinmarmelade wurden gerne probiert. Eigens gebackene "Ischler" lagen als süßes Häppchen an jeder Tasse. Stargast des Vormittages war Esther Münch alias Waltraud Ehlers, die den Frauen mit ihrem aktuellen Programm "Verstecken gildet nicht" die Lachtränen in die Augen trieb. Jede fand sich wieder, jede erkannte in den Beschreibungen der Kabarettistin ihr eigenes Umfeld - die Gäste kamen aus dem Lachen nicht heraus. Traditionell wurden auch unsere Katharinas, Katrins und Kathreinen zu ihrem bevorstehenden Namenstag geehrt: Jede bekam ein Fläschen Wein mit einer blau-roten Schleife und einen großen Applaus. Ein besonderes Dankeschön ging an den einzigen Mann in der Runde: Heiko Ginsel, Kapellmeister der Siebenbürger Blaskapelle ...

... Herten, übernahm einmal mehr die Technik des Tages und nahm manch einen Scherz der Künstlerin mit einem Schmunzeln hin.
Es hat Spaß gemacht, im nächsten Jahr gerne wieder!

Veranstaltungen

Keine Termine