Aus gegebenem Anlass werfen wir heute einen Blick auf die historische Vorratshaltung bei den Siebenbürger Sachsen: Speck bzw. Bohflisch im Speckturm. Die Kultur der Vorratshaltung

und der Konservierung von Lebensmitteln lässt sich schon seit der Antike nachweisen. Dennoch muss ein eindeutiger Gegensatz zu den heutigen Konservierungsmethoden herausgestellt werden, denn heute sind Lebensmittel immer und überall verfügbar, wodurch die Vorratshaltung an Bedeutung verloren hat. Wer kocht heute noch ein (Einwecken), wer kellert heute noch Kartoffeln ein, wer pökelt heute noch Fleisch für den Winter? Mit der Vorratshaltung verbunden war auch eine enorme Wertschätzung der entsprechend konservierten Lebensmittel. (Quelle: Siebenbuerger.de)

Veranstaltungen

Di
Yoga mit Voranmeldung
16 Feb 2021 09:15 10:15
Di
Yoga mit Voranmeldung
16 Feb 2021 10:15