Energiesparen - z.B. bei der Saalbeleuchtung

Bereits vor einigen Jahren hatte das Siebenbürger Haus der Jugend den Energiepreis der Stadt Herten gewonnen. Seinerzeit hatten wir - mit finanzieller Unterstützung vieler Mitglieder unserer Vereine und Nachbarn eine Phovotoltaik-Anlage installiert, mit Unterstützung der Firma Schenker&Ninnemann waren die großen Saalfenster gegen 3-fach-isolierte Fenster ausgetauscht worden, zusätzlich war die "Nordwand" gedämmt worden. 
Da aktuell die Energiekosten explodieren, sollen zahlreiche Einzelmaßnahmen das Siebenbürger Haus der Jugend zukunftsfit machen. Die Heizung wird nun "smart" und punktgenau für die einzelnen Veranstaltungen gesteuert, die letzten herkömmlichen Glühbirnen wurden gegen LED-Leuchten ausgetauscht, die Außentüren isoliert. In der Summe hoffen wir, die Kosten deutlich reduzieren zu können. Wir bleiben am Ball!

Veranstaltungen

Keine Termine