Drucken
Zugriffe: 215
Begießen am 2. Ostertag
Begießen am 2. Ostertag,
Foto: Andreas Roth

In diesem Jahr konnte das österliche Begießen endlich wieder stattfinden. An etlichen Stationen wurden unsere Jungs willkommen geheißen. Mit Musikinstrumenten wurde schon beim Ankommen gute Stimmung verbreitet :-) Überall hieß es als erstes „Schöne Mädchen zu begießen ist der Knaben Freudentag – darum komm ich dich begießen heut´ am zweiten Ostertag!“ Nach dem Begießen (Beschitt´n) wurde mit einem Pali angestoßen, aber auch Kaffee und Ostergebäck fehlten nirgends. Und natürlich wurde auch getanzt. Zum Abschluss trafen sich die Mitglieder unserer Tanzgruppe in der Jugendhütte am Siebenbürger Haus und ließen den Nachmittag gemeinsam ausklingen.