In Kürze wird die Komödie "Tacke, Janke und Cader" im Siebenbürger Haus der Jugend gezeigt. Das Theaterstück nach Victor Ion Popa wurde in Rumänien erstmalig 1932 vorgestellt. Im vergangenen Jahr feierte die Theatergruppe der Siebenbürger Kreisgruppe Dortmund mit der deutschen Übersetzung  große Erfolge in ganz NRW vor jeweils ausverkauftem Haus – nun wird sie das Stück auch in Herten aufführen.
In der Komödie werden die Zuschauer Zeugen der Reibereien zwischen dem Christen Tacke und dem Juden Janke. Der Liebe zwischen ihren Kindern steht die Intoleranz der Eltern gegenüber den jeweils anderen Religionen entgegen, jedoch kann der Moslem Cader diesen Disput mit List schlichten.
Die Aufführung im Siebenbürger Haus der Jugend findet am 21. März 2020 statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert inklusive Pausen bis ca. 17:00 Uhr (Einlass 14:30 Uhr). Der Eintritt beträgt 5 Euro, Kaffee und Kuchen sind enthalten. Aus organisatorischen Gründen wird um Anmeldung gebeten (Karin Roth, Tel.: 02366/ 53006). Veranstalter ist die Kreisgruppe Herten, ermöglicht wird die Veranstaltung durch das Projekt „Demokratie leben“ der Stadt Herten. Herzliche Einladung!

Veranstaltungen

So
Kinderkarneval
16 Feb 2020 15:00 17:00
Do
Weiberfastnacht Helau!
20 Feb 2020 19:11 00:00
Do
Krabbelgruppe
27 Feb 2020 15:00 16:30
Sa
So
Volkstanz
01 Mär 2020 18:15 19:45
Mo
Spiel und Sport 2000
02 Mär 2020 18:30 20:00
Di
Yoga mit Voranmeldung
03 Mär 2020 09:15 10:30
Di
Yoga - mit Voranmeldung
03 Mär 2020 10:45 12:00
Mi
AWO: Treffen für Senioren
04 Mär 2020 15:00 16:30
Sa
Tacke, Janke und Cader
21 Mär 2020 15:00 17:00