Drucken
Zugriffe: 1103
Foto: Juliana Vrinceanu

In diesem Jahr fand ein Ausflug unserer Nachbarschaft nach Rheda-Wiedenbrück statt. Nach der Begrüßung im Bus mit einem Gläschen Sekt und einem Stückchen Koschut-Kuchen wurde die Fahrt gestartet. Ziel war die Firma „Winklerwurst“: Vielen von uns waren die Sieben­bürger Wurst und viele weitere Delikatessen aus Siebenbürgen aus dem Einzel- oder Internethandel bekannt. An diesem Tag hatten wir nun die Möglichkeit, alles "live" zu sehen. Zunächst wurden wir von Herrn Winkler mit einer Zuica und verschiedenen Gebäcken begrüßt. Er berichtete uns vom Aufbau seiner Metzgerei und der Entwicklung seiner Firma. Auch die Pro­duktionsstätten konnten wir unter seiner Führung besichtigen. Im Anschluss waren wir zum leckeren Mittagstisch eingeladen. Weiter ging es nach Wiedenbrück, wo wir an einem Stadtrundgang teilnahmen. Eine interessante mittelalterliche Stadt mit zahlreichen Fachwerkhäusern und etlichen Anekdoten erwartete uns. Mit vielen guten Eindrücken ging es nach einem ausgefüllten Tag wieder zurück nach Herten.