Drucken
Zugriffe: 985

Das diesjährige Sommerfest rund um das Siebenbürger Haus der Jugend war ein Highlight: Die Siebenbürger Blaskapelle eröffnete das Fest bei herrlichem Wetter mit vielseitiger Musik. Besonders begrüßt werden konnten die Ehrengäste Bürgermeister Fred Toplak, der ehemalige Bürgermeister und Ehrenbürger Willi Wessel sowie Pfarrerin Renate Leichsenring. Sie wie auch mehrere hundert Gäste genossen das Fest, bei dem die Siebenbürger Volkstanzgruppe den Reigen der Tanzdarbietungen eröffnete. Die jugendlichen Tänzer präsentierten sich in ihren herrlichen Trachten in unterschiedlichen Formationen. Auch einige der in diesem Jahr neu einstudierten Tänze wurden dem interessierten und größtenteils fachkundigen Publikum gezeigt. Als nächstes zeigte die Projektgruppe der Grundschulkinder einige Tänze, gemeinsam mit allen wurde dann die Sternenpolka aufgeführt. Die Kinder der Karnevalsgesellschaft hatten Disco-Tänze einstudiert, so dass dem Publikum eine große Bandbreite gezeigt wurde. Gleichzeitig wurden von zahlreichen Helfern und Helferinnen Bamstrietzel gebacken, Gegrilltes und Erbsensuppe angeboten. Zusätzlich lockten unsere Frauen am Nachmittag mit einem reichhaltigen Kuchenbüffet und frischgebackenen Waffeln in den Saal. Dort hatten die Besucher die Gelegenheit, die Ausstellung "Frauengestalten - Frauen gestalten" anzusehen, die in diesem Jahr für den Heimattag in Dinkelsbühl erstellt worden war. Interessiert wurden die Biographien der Frauen gelesen, erfeut wurden viele Bekannte auf den Bannern entdeckt. Auch die Siebenbürger Heimatstube konnte nachmittags besichtigt werden - gerne wurde auch dieses Angebot genutzt. Viele Besucher fuhren derweil mit der Kutsche durch unsere Siedlung, zugleich freuten sich die Kinder über das Spieleangebot durch unsere Jugendlichen mit Kinderschminen, Hüpfburg, Handtaschen-Weitwurf und Wasserbomben. Wir freuen uns, dass das Fest so gut besucht war - von Siebenbürgern und Nichtsiebenbürgern. Insbesondere waren auch zahlreiche Siebenbürger aus dem gesamten Ruhrgebiet unsere Gäste und feierten mit uns. Wir freuen uns, dass Sie und ihr dabei wart!