Drucken
Zugriffe: 991
Siebenbürgische Spezialitäten

Eine unterhaltsame Autorenlesung mit Dagmar Dusil fand im Siebenbürger Haus der Jugend statt: Auf Einladung des Kulturreferates NRW im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland besuchte die Autorin auch Herten und las unterhaltsame Geschichten aus ihrem Buch "Blick durch´s Küchenfenster". Ihre Erinnerungen an das Zusammenleben , vom Alltag in Siebenbürgen sowie von Festen und Traditionen waren dabei auf gelungene Weise verknüpft mit Rezepten und Gerichten, die für den jeweiligen Zusammenhang typisch waren. Die musikalische Begleitung übernahm Philipp Ginsel mit seiner Steirischen Harmonika. Die Gäste sparten nicht mit Lob - ebenso wie für die köstlichen Speisen, die passend zu den vorgelesenen Geschichten angeboten wurden und von zahlreichen Helfer*innen der Siebenbürger Kreisgruppe Herten liebevoll zubereitet worden waren. Ein herzliches Dankeschön geht an Heike Mai-Lehni, die als Vorsitzende des Landesfrauenreferates NRW die Einladung an Dagmar Dusil ausgesprochen hatte sowie an die Landeszentrale für politische Bildung, ohne deren Bezuschussung diese Lesung nicht möglich gewesen wäre!