Drucken
Zugriffe: 2382

Einweihung der Jugendhütte

Schon seit längerem gab es die Idee, unseren Jugendlichen am Siebenbürger Haus einen eigenen Treffpunkt zur Verfügung zu stellen. Auf Initiative von Walter Hartig wurde diese Idee umgesetzt und im Garten des Siebenbürger Hauses eine Jugendhütte gebaut. Ermöglicht wurde diese Maßnahme durch zahlreiche Spenden. Insbesondere haben am Bau viele unserer Jugendlichen ...

mitgewirkt. Nachdem der Aufbau der Hütte abgeschlossen war, konnte kurzfristig die Einweihung stattfinden – Vorstand, Geldgeber und Gönner sowie die Jugendlichen waren zur Schlüsselübergabe eingeladen. Besonders freuen wir uns, dass sich auch unser Landesvorsitzende Rainer Lehni für dieses Ereignis auf den Weg nach Herten gemacht hat und gute Wünsche des Landesvorstandes übermittelte. Nachdem Walter Hartig den Werdegang der Hütte hatte Revue passieren lassen, sprach Karin Roth als Dank für Kreisgruppe und Siebenbürger Haus einen Toast auf alle Beteiligten aus. Mit einem Kuchen in Form einer Gartenhütte mit Siebenbürger Wappen im Giebel bedankten sich die Jugendlichen für ihre Hütte. Gemeinsam wurde mit einem Glas Sekt angestoßen, bevor mit Gegrilltem und Musik noch lange gefeiert wurde.