Drucken
Zugriffe: 2873

Große Resonanz fand der internationale Backwettbewerb, den die Vorsitzende der AG60+ ausgerufen hatte. Die hochkarätige Jury hatte es nicht einfach, die Siegerplätzchen des Backwettbewerbes zu bestimmen. Das Rennen machte letztendlich Margret Grotzki mit ihren Non-plus-ultra. Dieses aufwändige Rezept von Plätzchen aus Siebenbürgen überzeugte das Gremium um den Landtagsabgeordneten Carsten Löcker. Die Plätzchen selbst waren für einen guten Zweck bestimmt und gingen an den Caritas-Laden für Bedürftige von Schwester Daniela.